Willkommen im Pressebereich von auxmoney

auxmoney ist der größte Kreditmarktplatz und gleichzeitig die größte Crowdfunding-Plattform in Deutschland. Kredite werden von Privat an Privat vergeben. Anleger, die in Privatkredite bei auxmoney investieren, können im Vergleich zu anderen Zinsprodukten eine überdurchschnittliche Rendite erzielen und Kreditnehmer von einem schnellen und unkomplizierten Kredit zu besseren Konditionen profitieren. – Mit diesem disruptiven Geschäftsmodell revolutioniert auxmoney die Finanzwelt in Deutschland.

auxmoney auf einen Blick:

(Stand: Juni 2015)

Hier finden Sie weitere Daten und Zahlen zu auxmoney.

Sie haben Fragen zum Crowdfunding-Markt oder zu auxmoney? Schreiben Sie eine E-Mail an presse@auxmoney.com
oder rufen Sie an: 0211 - 542 432 59

Pressemitteilungen

auxmoney überspringt bei Mitgliedern die Millionenmarke

Der deutsche Crowdlending-Marktführer vermeldet einen weiteren Meilenstein seiner Unternehmensgeschichte: Die Mitgliederzahl auf dem Online-Portal des Düsseldorfer P2P-Anbieters ist nunmehr siebenstellig. Düsseldorf, 18. Juni 2015 – Die auxmoney GmbH setzt ihren rasanten Wachstumskurs fort: Der deutsche Crowdlending-Marktführer hat bei der Zahl

Empfehlen
[ssba url="http://auxmoney-presse.de/auxmoney-ueberspringt-bei-mitgliedern-die-millionenmarke/" title="auxmoney überspringt bei Mitgliedern die Millionenmarke"]

auxmoney-Rendite-Check: Crowdlending wird für Anleger immer attraktiver

Die Renditen bei Anleihen sind dauerhaft niedrig und die Zinsen auf Sparkonto und Co sind weiterhin kaum nennenswert. Zudem haben die Aktienmärkte zuletzt deutlich abgegeben. Das klassische Investmentumfeld ist damit unattraktiv wie selten. Investments in Privatkredite können für Anleger eine interessante Alternative sein. Ihre Rendite liegt deutlich über der von Rentenpapieren sowie Tagesgeld und nur knapp unter der von Aktien. Das zeigt der aktuelle Rendite-Check des deutschen Crowdlending-Marktführers auxmoney.

Empfehlen
[ssba url="http://auxmoney-presse.de/auxmoney-rendite-check-crowdlending-wird-fuer-anleger-immer-attraktiver/" title="auxmoney-Rendite-Check: Crowdlending wird für Anleger immer attraktiver"]

auxmoney beruft Manuel Nothelfer in die Geschäftsführung

Die auxmoney GmbH erweitert ihre Geschäftsführung und beruft Manuel Nothelfer in das Amt des Chief Operative Officer (COO). Der 35-jährige Wirtschaftswissenschaftler wird damit ab sofort für das operative Geschäft des deutschen Crowdlending-Marktführers verantwortlich sein. Nothelfer war nach Stationen unter anderem bei der WestLB in Düsseldorf, Berlin und London sowie bei der Boston Consulting Group (BCG) zuletzt als Co-Founder und Geschäftsführer von Care.com Europe tätig.

Empfehlen
[ssba url="http://auxmoney-presse.de/auxmoney-beruft-manuel-nothelfer-in-die-geschaeftsfuehrung/" title="auxmoney beruft Manuel Nothelfer in die Geschäftsführung"]

Pressespiegel

Die Zeit: Der Fluch des Erfolgs

Philipp Kriependorf ist kein Banker. Anstelle von Hemd und Anzug trägt er Jeans und T-Shirt. So ist es Usus bei den Fintechs, jenen kleinen, kreativen Firmen, die Banken seit zwei, drei Jahren das Fürchten lehren. Auxmoney, so der Name der Firma, ist eine Internetplattform, auf der Kredite "von gleich zu gleich" vermittelt werden. Die Ausfallraten der Branche sind bisher bemerkenswert niedrig. Obwohl oder weil die Kreditvergabe automatisch abläuft.

Empfehlen
[ssba url="http://auxmoney-presse.de/die-zeit-der-fluch-des-erfolgs/" title="Die Zeit: Der Fluch des Erfolgs"]

Deutsche Startups: Philip Kamp von auxmoney – “In dieser Branche sind die Regulatorien äußerst umfangreich”

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren standardisierten Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen – diesmal antwortet Philip Kamp von auxmoney. Philip Kamp ist CMO und Gründungsgesellschafter der auxmoney GmbH. Er studierte Betriebswirtschaft an der Hogeschool for Economy and Management in Utrecht und ist für das Marketing bei auxmoney zuständig. Philip Kamp sammelte im Offline-Vertrieb, im produzierenden Gewerbe und in der internationalen Logistik als Gründer des damals größten europäischen Herstellers für Maßhemden Erfahrungen. In der Vergangenheit war er zudem Ideengeber einer Reihe erfolgreicher Unternehmen und baute diese häufig auf Geschäftsführungsebene und als Gesellschafter mit auf.

Empfehlen
[ssba url="http://auxmoney-presse.de/deutsche-startups-philip-kamp-von-auxmoney-in-dieser-branche-sind-die-regulatorien-aeusserst-umfangreich/" title="Deutsche Startups: Philip Kamp von auxmoney – “In dieser Branche sind die Regulatorien äußerst umfangreich”"]

RP Online: Eine Stadt im Start-up-Fieber

Die digitale Transformation beschäftigt die Düsseldorfer Wirtschaftswelt wie kaum ein anderes Thema. Eine Chance, den Standort zu stärken. Denn jene Start-ups, die überleben, schaffen die Jobs von morgen und das mit einer großen Bindung an Düsseldorf. Dass unter den Start-ups nicht nur menschenleere und wenige Jobs bringende Digitalmaschinen sind, zeigen in Düsseldorf zwei Beispiele, um die andere Start-up-Metropolen Düsseldorf beneiden. Zum einen das Reiseportal Trivago, das in weniger als zehn Jahren von einer kessen Idee zu einer Jobmaschine mit 500 Mitarbeitern wurde. Die Heimat ist Düsseldorf. Auf dem gleichen Weg ist die Kreditbörse Auxmoney, die rasant wächst, ständig neue Büros in Düsseldorf sucht und ebenfalls echte Stellen geschaffen hat.

Empfehlen
[ssba url="http://auxmoney-presse.de/rp-online-eine-stadt-im-start-up-fieber/" title="RP Online: Eine Stadt im Start-up-Fieber"]

Ihre Ansprechpartner

Peter Godulla
Peter Godulla
Für Presseverteiler anmelden

Unser Presseverteiler - wir informieren Sie.

Mit einem Finanzierungsvolumen von 65,3 Millionen Euro im Jahr 2014 hält auxmoney auf dem gesamten deutschen Crowdfunding-Markt einen Marktanteil von 54 Prozent – der Crowdlending-Marktanteil liegt bei 76 Prozent (Stand: Mai 2015).

Seit dem Gründungsjahr 2007 haben über 50.000 Anleger mehr als 40.000 Kreditprojekte mit über 225 Millionen Euro finanziert. Das Konzept der P2P-Lending-Plattform überzeugt: Die Bank als Mittelsmann wird ausgeschaltet und Anleger, wie Kreditnehmer profitieren von besseren Konditionen.

Mehr als 100 Mitarbeiter sorgen derzeit dafür, dass auxmoney das Finanzierungsvolumen jährlich verdoppelt.